Kartei Kombinatorik

Kombinatorik zählt zu meinen Lieblingsthemen im Matheunterricht. Das liegt vor allem an den unzähligen Möglichkeiten sich mit den verschiedenen Problemen auseinanderzusetzen. Als vertiefende Übung zu dem relativ dürftigen Material, was die meisten Schulbücher zu diesem Thema hergeben, habe ich diese Kartei erstellt. Sie beinhaltet 14  Aufgabenstellungen jeweils in 3 verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Meine Erfahrung mit dem Thema Kombinatorik hat gezeigt, dass, während einige Kinder sehr große Freude an diesem Thema haben, bei anderen Kinder diese Art von Aufgaben eine große Verzweiflung hervorrufen. Aus diesem Grund habe ich mich dafür entschieden ähnliche bzw. fast identische Aufgaben in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen zu entwickeln, um möglichst allen Kindern gerecht zu werden.

1 Stern: Es gibt so wenig verschiedene Möglichkeiten, dass die SuS durch unstrukturiertes Raten bereits relativ erfolgreich sein können. Sie können bei vielen Aufgaben die verschiedenen Möglichkeiten auch ins Heft malen anstatt sie aufzuschreiben. Dadurch fällt es leistungsschwächeren Kindern häufig leichter die Aufgabenstellung zu verstehen.

2 Sterne: Die Anzahl der Möglichkeiten ist größer. Es ist sinnvoll strukturiert vorzugehen. Ein Baumdiagramm oder eine Tabelle können dabei helfen, um sicher zu sein, dass wirklich alle Möglichkeiten gefunden wurden. Die SuS müssen die Aufgabenstellung mehr durchschauen.

3 Sterne: Die Startaufgabe ist dieselbe, wie bei 2 Sternen. Dazu kommt dann noch eine weiterführende Aufgabe, bei denen die Bedingungen leicht verändert wurden. Diese weiterführende Aufgabe sollte möglichst Rechnen oder logisches Denken gelöst werden und nicht unbedingt durch das Aufschreiben aller neuen Möglichkeiten. So können die SuS noch tiefere Einsicht in die Kombinatorik erlangen.

Die Bilder stammen dieses Mal mit Ausnahme der Sterne zur Kennzeichnung der Schwierigkeit von (externer Link) Kari Bolt Clip Art.

Hinweis zur Kartei:

Die Kartei doppelseitig über die lange Seite drucken, laminieren und an den schwarzen Linien zuschneiden. Deckblatt kann als Register genutzt werden, wenn mehrere Karteien in einer Box stehen.

Viel Spaß damit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Danke 
Teile diesen Beitrag

One thought on “Kartei Kombinatorik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu