Lustiges Spiel für den Englischunterricht

Die meisten Kinder und Erwachsenen kennen das Spiel Twister, was manchmal zu unmöglichen Verrenkungen führt. Ich habe dieses Spiel für den Englischunterricht ein wenig abgewandelt. Da es mir zu gefährlich erschien laminierte Bilder auf den Boden zu legen und die Kinder darauf zu spielen, habe ich das Twister Spiel auf Handgröße verkleinert. Dabei spielen immer zwei Kinder mit einer Hand gegenüber. Je nachdem, ob die Kinder Rechts- oder Linkshänder sind sollte sie dabei entweder gegenüber oder nebeneinander sitzen. Eine drittes Kind ist pro Gruppe nötig, um den Pfeil zu drehen und die Anweisungen auf Englisch zu geben. Dabei sollte das Kind die Drehscheibe so halten, dass die beiden Spieler das Ergebnis nicht sehen, um das Hörverstehen zu trainieren. In der Regel schaffen die Gruppen 3-6 Züge, bis das erste Kind die benötigten Früchte mit den Fingern nicht mehr erreichen kann. Durch die glatte Laminierfolie wird das Spiel noch erschwert, daher kann ich für dieses Spiel nur empfehlen matte Laminierfolie zu verwenden. Außerdem braucht ihr für das Spiel (externer Link, unbezahlte Werbung) diese Drehzeiger. Ich hab diese Packung im Referendariat gekauft und die Hälfte der Drehzeiger mit Klettpunkten versehen. So kann ich sie sehr flexibel einsetzen. Auch im Matheunterricht für die Arbeit mit Wahrscheinlichkeiten sind sie prima geeignet.

Hergestellt wird das Spiel so: Spielvorlage drucken, laminieren und Spielfeld / Drehscheibe ausschneiden. Den Kreis in der Mitte der Drehscheibe mit einer Nagelschere ausschneiden. Ein Stück Pappe in derselben Größe, wie die Drehscheibe ausschneiden. In der Mitte ein Klettpunkt befestigen. Den anderen Klettpunkt unten am Drehzeiger befestigen. Die Scheibe auf die Pappe legen und Drehzeiger befestigen. Zur Sicherung kann noch eine Büroklammer daran befestigt werden. Dann kann man auch mehrere Drehscheiben übereinander an der Pappe befestigen und die Kinder können sich eine Scheibe auswählen.

 

 

 

 

 

 

Finger Twister

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Danke 
Teile diesen Beitrag

One thought on “Lustiges Spiel für den Englischunterricht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu