Freiarbeitskartei weather

Nachdem ich im letzten Post mein Freiarbeitsmaterial für den Englischunterricht allgemein vorgestellt habe, möchte ich euch heute die Kartei zum Thema weather zeigen. Diese Kartei enthält Aufgaben zum Spechen (in Partnerarbeit), Leseverstehen und Schreiben. Die Aufgabenformate zum Sprechen sollten mit der Klasse zum Beispiel zu einem anderen Thema bereits eingeübt worden sein, da diese etwas schwieriger zu verstehen sind. Im Gegensatz dazu sind die Aufgabenformate zum Leseverstehen und Schreiben relativ einfach zu verstehen. Eine Erklärung der verschiedenen Aufgaben findet ihr in der Datei. Die Kartei enthält alle Aufgaben in je zwei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, sodass die Schülerinnen und Schüler selber wählen können, welche Version sie bearbeiten möchten.

Hinweis zur Kartei:

Die Kartei doppelseitig über die lange Seite drucken, laminieren und an den schwarzen Linien zuschneiden. Deckblatt kann als Register genutzt werden, wenn mehrere Karteien in einer Box stehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Danke 
Teile diesen Beitrag

2 thoughts on “Freiarbeitskartei weather

  1. Hallo liebe Lena,

    ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen und bin ganz begeistert von den tollen und liebevoll erstellten Materialien. Insbesondere deine Englisch Materialien kann ich gut für meinen eigenen Unterricht verwenden, ich bin nämlich gerade im Referendariat und noch etwas überfordert. Da kommt besonders diese Freiarbeitskartei zum Thema Weather gerade richtig. Vielen Dank für deine tolle Arbeit und ich war bestimmt nicht das letzte Mal auf deinem Blog.

    Liebe Grüße von Katharina

  2. Hallo, liebe Lena!

    auch ich bin heute das erste Mal auf deiner Seite, die ich zufällig entdeckt habe.
    Ich muss dir auch einfach mal schreiben und DANKESCHÖN!!!! sagen.
    Du hast tolles Material und ich speichere deine Seite auch direkt in den Favouriten ab.
    Tausend Dank und mach weiter so!!!! Deine Idee mag ich sehr!!!!
    Viele Grüße,
    Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu