Abschiedsgeschenk für Kollegen

Diese Idee für ein Abschiedsgeschenk für Lehrer und Erzieher habe ich schon öfter bei Pinterest gesehen. Auf kleine Zettel werden kurze Dankesworte geschrieben. Diese Zettel werden dann als Banderole um die Merci Riegel gewickelt und hübsch verpackt verschenkt. Vor zwei Wochen fragte mich dann eine Kollegin, ob ich das nicht mit einer meiner Englischklassen zum Abschied von deren Klassenlehrerin machen könnte. Das habe ich natürlich gerne gemacht. Neben den Kindern hat sich auch das gesamte Kollegium an der Idee beteiligt und eigene Zettel geschrieben.

Die Vorlage für die Zettel habe ich selber mit Hintergründen von Prettygrafik erstellt. Wenn ihr auch einer bestimmten Person danken wollt, könnt ihr euch meine Vorlage herunterladen. Einfach die PDF Datei beidseitig drucken. Der graue Streifen auf der Rückseite markiert, wo ihr auf der Vorderseite schreiben müsst, damit der Text oben auf der Schokolade sichtbar ist. Am besten nach dem Drucken die bunten Zettel ausschneiden und an den grauen Kanten falten, damit ihr gut sehen könnt, wo ihr schreiben müsst. Die Drittklässler haben das System schnell verstanden und fast alle haben schon beim ersten Versuch genau in das Feld geschrieben.

Den Deckel der Merci Schachtel habe ich zunächst mit roter Pappe beklebt und dann mittig das Fingerabdruck Stempelbild (auch eine Idee von Pinterest) mit Tesafilm aufgeklebt. Auf der Innenseite des Deckels steht dann „Danke …“. Diesen Satzanfang haben die Kinder und Kollegen auf ihrem Zettel fortgesetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Danke 
Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Ich stimme zu